Erklärung zur Barrierefreiheit

Geltungsbereich dieser Erklärung

NRW.Global Business ist bemüht, seine Internetseiten im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen.

Die folgende Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Website https://trade.nrwglobalbusiness.com.
 

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 03. Dezember 2020 erstellt.
 

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen zur barrierefreien Informationstechnik

Die Website trade.nrwglobalbusiness.com ist mit den technischen Anforderungen gemäß der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung Nordrhein-Westfalen derzeit nicht komplett vereinbar.

Im Dezember 2020 wurde die Website anhand der BITV-Selbstbewertung (https://www.bitvtest.de/bitv_test/das_testverfahren_im_detail/pruefschritte.html) bewertet. Der BITV/WCAG-Test ist ein Prüfverfahren für die umfassende, zuverlässige und selbst durchführbare Prüfung der Barrierefreiheit von informationsorientierten Webangeboten mit insgesamt 60 Prüfschritten.

Im Rahmen eines für 2021 geplanten Relaunchs der Website sollen nicht barrierefreie Inhalte verbessert werden.
 

Nicht barrierefreie Inhalte

Leider gibt es derzeit noch Barrieren in folgenden Bereichen:

  • Die Webseite lässt sich nur eingeschränkt mit Tastatur bedienen  
  • Formulare sind nicht uneingeschränkt barrierefrei zu bearbeiten 
  • Die Überschriften-Struktur einiger Seiten ist nicht barrierefrei 
  • Icons sind nicht in allen Fällen korrekt ausgezeichnet 
  • Bilder sind teilweise nicht korrekt ausgezeichnet oder es fehlen alt-tags
     

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Ihnen Mängel bei der barrierefreien Gestaltung unserer Website auffallen, teilen Sie uns diese bitte mit. Sie können hierzu unser allgemeines Kontakt-Formular verwenden. Oder schreiben Sie eine E-Mail an nrw(at)nrwglobalbusiness.com.
 

Kontaktinformationen

NRW.Global Business GmbH
Trade & Investment Agency of the German State of North Rhine-Westphalia (NRW)
Völklinger Str. 4
40219 Düsseldorf, Germany

T: +49 211 13000-0
E-Mail: nrw(at)nrwglobalbusiness.com
 

Schlichtungsverfahren

Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen

Die Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen prüft regelmäßig, ob und inwiefern Internetseiten und mobile Anwendungen öffentlicher Stellen des Landes den Anforderungen an die Barrierefreiheit genügen.

Ziel der Arbeit der Überwachungsstelle ist es, die Einhaltung der Anforderungen an die barrierefreie Informationstechnik sicherzustellen und für eine flächendeckende Umsetzung der gesetzlichen Regelungen zu sorgen.

E-Mail an die Überwachungsstelle senden ueberwachungsstelle-nrw(at)it.nrw.de

Weitere Informationen zur Überwachungsstelle finden Sie hier.
 

Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen

Sollten Sie auf Mitteilungen oder Anfragen zur barrierefreien Informationstechnik der Internetseite https://www.nrwglobalbusiness.com von der Online-Redaktion keine zufriedenstellenden Antworten erhalten haben, können Sie die Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik einschalten. Unter Einbeziehung aller Beteiligten versucht die Ombudsstelle, die Umstände der fehlenden Barrierefreiheit zu ermitteln, damit der Träger diese beheben kann.

Sie ist der oder dem Beauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderung nach § 11 des Behindertengleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen zugeordnet und über folgenden Kontakt zu erreichen:

E-Mail an die Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik NRW senden ombudsstelle-barrierefreie-it(at)mags.nrw.de

Telefonisch ist die Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik NRW unter folgender Rufnummer zu erreichen: (0211) 855-3451.

Weitere Informationen zur Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik NRW finden Sie hier.