FC Expo Tokyo 2021 – Hybride B2B-Gespräche auf der Leitmesse Asiens

Als Favorit speichern
Bitte erinnern!
Sie werden 14 Tage vor Anmeldeschluss dieser Veranstaltung informiert.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.
Zeitraum
Beginn: 03.03.2021 | Ende: 05.03.2021
Ort
Online
Teilnahmegebühr
350,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Teilnahmepreis pro Unternehmen (zzgl. MwSt.)
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
NRW.Global Business GmbH
Philip Velmer
Tel. +49 211 13000 - 127
velmer(at)nrwglobalbusiness.com
NRW.Global Business Japan
Georg K. Löer
Tel. +81 3 52102300
contact(at)nrwglobalbusiness.co.jp

Japanischer Markt für Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie bietet gute Chancen

Japan wird sich bis 2050 von fossilen Energieträgern verabschieden. Die emissionsfreie Gesellschaft soll u.a. durch die Schaffung grundlegender Strukturen in der Logistik, Produktion und Distribution von Wasserstoff für das ganze Land ermöglicht werden. 

Die Wasserstofftechnologie gilt als technologischer Schlüssel bei der Bewältigung des Klimawandels. Sie ermöglicht die Umstellung von fossiler Energie auf eine nachhaltig umweltfreundliche Energie mit Einsatzmöglichkeiten in Stromerzeugung und -speicherung, Mobilität, Industrie und in Haushalten.

Japan zählt zu den technologisch führenden Nationen in der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologie. Bis 2030 will das Land eine umfassende Lieferkette für Wasserstoff aufbauen, um so jährlich 300.000 Tonnen des Energieträgers für den lokalen Bedarf bereitstellen zu können und der Anwendung von Wasserstoff und Brennstoffzellen in vielen Bereichen zum Durchbruch zu verhelfen. Zur Verwirklichung dieses Ziels setzt die japanische Regierung einen starken Fokus auf Verkehr-, Transport- und den Logistiksektor.

International Hydrogen & Fuel Cell Expo (FC Expo Tokio)

Die FC Expo Tokio findet zum 17. Mal im Rahmen der Smart Energy Week statt. Vom 3. bis 5. März 2021 führt sie innovative Akteure aus den Bereichen Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie zusammen.

NRW.Global Business bietet NRW-Unternehmen aus den Bereichen Wasserstoff, Brennstoffzelle und Elektromobilität die Möglichkeit einer hybriden Messeteilnahme am Deutschen Gemeinschaftsstand, um im japanischen Markt Fuß zu fassen und Kooperationen einzugehen.

Sie sind so auch ohne Reise nach Japan auf der FC Expo vertreten und werden bei der Aufnahme von Geschäftsbeziehungen zu Kooperationspartnern in Japan von unserer Repräsentanz NRW.Global Business Japan unterstützt, die den Stand betreut und mit Ihnen Kunden über Ihre Firma, Produkte und Dienstleistungen informiert.

Hybride Messebeteiligung am deutschen Gemeinschaftsstand

Ihre Vorteile:

  • B2B-Gespräche inkl. Dolmetscherservice:
    Organisation von individuellen B2B-Gesprächen mit japanischen Unternehmen und Fachleuten, an denen Sie aus NRW online teilnehmen. Die NRW.Global Business Japan wird Ihre Teilnahme in ihrem Netzwerk mit exzellenten Kontakten zu japanischen Unternehmen aus der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche aktiv bewerben, sodass im Vorfeld und auf der Messe mit interessierten Besuchern Meetings arrangiert werden können.
    Die Gespräche werden vor Ort durch das NRW.Global Business Japan Team und Dolmetscher betreut.
  • Werbung vor Ort:

    • Verteilung Ihrer firmeneigenen Broschüren und Flyer an dem mit Ihrem Logo und Werbematerial gebrandeten Stand.
    • Bewerbung der teilnehmenden NRW-Unternehmen in unserer Ausstellerbroschüre, auf unseren Social-Media-Kanälen sowie über unseren Newsletter in japanischer Sprache.

Organisationskosten

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm beträgt pro Unternehmen 350,00 Euro (zzgl. MwSt.).

Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2021.

Download

Flyer "FC Expo Tokyo 2021 – Hybride B2B-Gespräche auf der Leitmesse Asiens" (pdf)

Die hybride Messeteilnahme an der FC Expo Tokyo 2021 mit B2B-Gesprächen ist ein Projekt von NRW.Global Business und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Partner sind die Deutsche Botschaft Tokyo, die EnergieAgentur.NRW und JETRO - Japan External Trade Organization sowie die japanischen Präfekturen Osaka, Fukushima und Yamanashi.

FC Expo Tokyo 2021 – Hybride B2B-Gespräche auf der Leitmesse Asiens
Beginn: 03.03.2021 | Ende: 05.03.2021
 

Firmenanschrift

Das Passwort sollte mindestens aus acht verschiedenartigen Zeichen, im Idealfall aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen (Satzzeichen, Währungssymbole etc.) bestehen.

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 350,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Firmenanschrift

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 350,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Bitte erinnern Sie mich 2 Wochen vor Anmeldeschluss.