Eintägige Unternehmerreise „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“ zur Building Holland nach Amsterdam

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 04.11.2021 | Ende: 04.11.2021
Ort
Amsterdam, Niederlande
Teilnahmegebühr
140,00 Euro pro Person
Kosten pro teilnehmenden Unternehmen
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
Deutsch-Niederländische Handelskammer
Kai Esther Feldmann
Tel. +49 69 870058990
k.feldmann(at)dnhk.org
Handwerkskammer Düsseldorf
Marie-Theres Sobik
Tel. +49 208 82055-58
marie.sobik(at)hwk-duesseldorf.de
Handwerkskammer Münster in der Emscher-Lippe-Region
Martin Hellmich
Tel. +49 209 38077-31
martin.hellmich(at)hwk-muenster.de
Kreishandwerkerschaft Borken
Hildegard Bongert-Boekhout
Tel. +49 2871 252413
hildegard.bongert(at)kh-borken.de
Fachverband Tischler NRW
Christoph Korte
Tel. +49 231 91201029
korte(at)tischler.nrw

Der niederländische Bausektor ist bekannt für seine Innovationen und in vielen Bereichen Trendsetter für den deutschen Baumarkt. Im Gewerbe- und Wohnungsbaumarkt ist viel Bewegung, da er von vielfältigen Faktoren beeinflusst wird:

  • Die schnelle Abkehr der Nutzung von Erdgas bis Ende 2026 führt in den Niederlanden zur Umstellung auf die intensive Nutzung erneuerbarer Energien. Energiegewinnung für Gewerbe- und Wohnimmobilien sollen verstärkt durch den Einsatz von Wärmepumpenheizungen, Photovoltaikanlagen oder auch durch Geothermie erfolgen.
  • Hierzu sind ebenfalls energieeffiziente Renovierungsmaßnahmen zur Gebäudedämmung (Dächer, Fenster, Fassaden) gefragt.
  • In diesen Bereich fällt auch die Nutzung smarter Technologien innerhalb von Gebäuden, um mit automatisierten und miteinander vernetzten Verfahren zu einem sparsamen Energieverbrauch zu gelangen.
  • Überdies hat sich die niederländische Regierung das Ziel gesetzt, dass die niederländische Gesellschaft bis 2050 komplett zirkulär sein soll, das heißt eine Gesellschaft ohne Abfälle werden soll, in der wiederverwertbare Rohstoffe zentral stehen. Für den Baubereich bedeutet das, effizientere Bauweisen zu realisieren, die weniger Abfall generieren und den Einsatz vorgefertigter und damit nachhaltig wiederverwertbarer Bauelemente erfordert. Diese modulare Bauweise ist mehr und mehr gefragt.

Damit ergeben sich vielfältige Marktchancen für nordrhein-westfälische Produzenten und Dienstleister, die bereits langjährige Erfahrungen in der Umsetzung energieeffizienter Lösungen haben und den niederländischen Markt kennenlernen oder bereits vorhandene Kontakte vertiefen möchten.
 

Eintägige Unternehmerreise „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“ zur Building Holland nach Amsterdam

Mit einer eintägigen Unternehmerreise nach Amsterdam möchten wir zu den Themen Zirkularität, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit über innovative Bauvorhaben in den Niederlanden informieren und auf dem Branchentreff der Messe BUILDING Holland neue Baukonzepte, Energielösungen und nachhaltige Materialien ansehen.

Darüber hinaus gibt es Gelegenheit im Rahmen zweier Deutsch-Niederländischer Podiumsdiskussionen eigene Erfahrungen aktiv einzubringen, sich mit niederländischen Fachexperten auszutauschen und diese in Netzwerkgesprächen auf dem NRW-Stand zu vertiefen.
 

Programmablauf*

Donnerstag, 4. November 2021
10.00 Uhr Individuelle Anreise der Teilnehmer nach Amsterdam
10.45 Uhr Fachrundgang zu einem Bauprojekt in Amsterdam, z.B. Stadtviertel Houthaven (gemeinsamer Transfer durch ÖPNV)
12.30 Uhr Eintreffen auf der Messe BUILDING Holland
Mittagsimbiss und Netzwerken auf dem NRW-Stand
14.00 Uhr Deutsch-Niederländische Podiumsdiskussion
mit Beteiligung und fachspezifischem Input der NRW-Teilnehmer und NL-Branchenexperten
14.20 Uhr Netzwerkgespräche auf dem NRW-Stand/ individueller Messerundgang
15.00 Uhr Deutsch-Niederländische Podiumsdiskussion
mit Beteiligung und fachspezifischem Input der NRW-Teilnehmer und NL-Branchenexperten
15.20 Uhr Netzwerkgespräche auf dem NRW-Stand/ individueller Messerundgang
15.45 Uhr Geführter Messerundgang zu ausgewählten niederländischen Ausstellern
Meet-and Greet mit herausragenden Unternehmen in Abstimmung mit den Fokusgebieten der NRW-Teilnehmer
16.15 Uhr Abschluss beim NRW-Stand mit Netzwerkempfang
17.00 Uhr    Ende der Veranstaltung

*Stand September 2021

Wenn Sie aktiv mit einem Fachbeitrag an einer der beiden Deutsch-Niederländischen Podiumsdiskussionen teilnehmen möchten, dann melden Sie sich bitte bei Kai Esther Feldmann unter: k.feldmann(at)dnhk.org.

Organisationskosten

Kosten pro teilnehmenden Unternehmen: 140 €

Anmeldeschluss ist der 25.10.2021.
 

Tipp: Rund drei Wochen später findet im Rahmen der Digitalen Deutsch-Niederländischen Businesswoche vom 22. bis 26. November 2021 ein zweistündiges Webinar statt, wobei in zwei Keynotes aus deutscher und niederländischer Sicht über Nachhaltigkeit im Baubereich und deren Herangehensweisen und Lösungen berichtet und diskutiert wird.

Eine gute Gelegenheit, um Gespräche und Diskussionen weiterverfolgen und vertiefen zu können.

Termin: Mittwoch, 24.11.2021, 9.00 – 10.00 Uhr
Webinar-Titel: „Nachhaltigkeit im Bau – Herangehensweise und Lösungen aus Deutschland und den Niederlanden

Link zum Programm und zur Anmeldeseite der Digitalen Deutsch-Niederländischen Businesswoche.

Link

Webseite der Messe Building Holland

Die Unternehmerreise „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“ zur Building Holland ist ein Projekt im Rahmen von NRW.Global Business und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW

Eintägige Unternehmerreise „Energieeffizientes und nachhaltiges Bauen“ zur Building Holland nach Amsterdam
Beginn: 04.11.2021 | Ende: 04.11.2021
 

Firmenanschrift

Das Passwort sollte mindestens aus acht verschiedenartigen Zeichen, im Idealfall aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen (Satzzeichen, Währungssymbole etc.) bestehen.

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 140,00 Euro

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Firmenanschrift

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 140,00 Euro

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.