Geschäftsanbahnung Singapur: Elektrotechnik / Elektronik (Produkte und Anlagen)

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 20.09.2021 | Ende: 24.09.2021
Ort
Singapur
Veranstalter
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Kontakt
SBS systems for business solutions

Tel. +49 30 2601 2377
info(at)sbs-business.com

Vor dem Hintergrund der anhaltenden weltweiten Ausnahmesituation ist die Exportbranche vor große Herausforderungen gestellt. Mit der Geschäftsanbahnung Singapur bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine konkrete Unterstützungsmaßnahme für die Weiterführung Ihres Auslandsgeschäftes an. Dieses Exportförderprojekt bringt sie unter anderem mit potentiellen Kunden/Geschäftspartnern in Singapur zusammen.

Hintergrund & Zielgruppe der Geschäftsanbahnung Singapur

Die Geschäftsanbahnung Sinpgaur ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) für deutsche Hersteller von Produkten im Bereich Elektronik und Photonik. Das Projekt wird von SBS systems for business solutions GmbH in Zusammenarbeit mit der AHK Singapur durchgeführt. Fachlich unterstützt wird das Projekt von den deutschen Brachenpartnern Spectaris, OptoNet e.V. und OptecBB.

Vom 20. - 24. September 2021 findet eine fünftägige Geschäftsanbahnungsreise nach Singapur für deutsche Unternehmen mit Interesse an einer Geschäftsausweitung in den südost-asiatischen Markt statt. Die Reise richtet sich vorwiegend an kleine und mittlere deutsche Anbieter hochwertiger Elektronik und Photonik für die Elektro- und insbesondere Halbleiterindustrie.

Das BMWi unterstützt mit dieser digitalen Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Singapur. Die Geschäftsanbahnung soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

Bestandteile der Geschäftsanbahnung

Zielmarktstudie
Marktanalyse mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation in Singapur.

Länder-Briefing
Ausführliches Länderbriefing zum Zielmarkt, zum Thema Elektronik und Photonik in Singapur und interkulturelles Training "How to do Business in Singapore". Außerdem gibt es einen Ausblick auf die folgenden Tage.

Präsentationsveranstaltung
Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer; hier können Sie ihr Unternehmen sowie ihre Produkte und Dienstleistungen vor hochrangingen geladenen singapurischen Unternehmensvertretern, Forschungseinrichtungen, Fachverbänden und Institutionen vorstellen.

B2B-Gespräche
Individuell organisierte Geschäftstreffen mit potentiellen Geschäftspartnern, Kunden etc., je nach Wunschzielgruppe des einzelnen teilnehmenden deutschen Unternehmens. Die AHK kümmert sich um die Terminorganisation, stellt die Verbindung zwischen den Parteien her, begleitet die Teilnehmer zu den Gesprächen und sorgt für die Moderation.

Gruppenbesuche
Betriebsbesichtigungen in ausgewählten Unternehmen/Institutionen und Referenzobjekten aus der Photonik-Branche.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Link zur Veranstaltung