Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden

Als Favorit speichern
Bitte erinnern!
Sie werden 14 Tage vor Anmeldeschluss dieser Veranstaltung informiert.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.
Zeitraum
Beginn: 09.11.2021 | Ende: 11.11.2021
Ort
Großraum Stockholm, ggf. North Schweden oder Göteborg
Teilnahmegebühr
360,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Optional 360 € + 900 € = 1.260 € + zzgl. MwSt. (Fachprogramm + individuelle B2B-Gespräche)
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
EnergieAgentur.NRW
Inken Kienzle
Tel. +49 211 86642 426
kienzle(at)energieagentur-nrw.de
NRW.Global Business GmbH
Stefanie Schönrath
Tel. +49 211 13000 - 123
schoenrath(at)nrwglobalbusiness.com
Deutsch-Schwedische Handelskammer
Nora Fischer
Tel. +46 8665 1857
nora.fischer(at)handelskammer.se

Markteinblick, Fachaustausch und B2B-Matchmaking

Die Fachreise vom 9. bis 11. November 2021 gibt NRW-Unternehmen aus dem Energiebereich einen ersten Markteinblick und unterstützt diese bei der erfolgreichen Aufnahme von Geschäftsbeziehungen zu Kooperationspartnern in Schweden. Bei Fachterminen und einer deutsch-schwedischen Kooperationsbörse knüpfen die Teilnehmer Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Während eines Fachseminars und Projektbesichtigungen werden aktuelle Entwicklungen der Branche diskutiert und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen aufgezeigt.

 

Schon neugierig oder noch unentschlossen? In unserer digitalen Preview am 19. August 2021, 11.00-11.30 Uhr, bringen wir Sie auf den neuesten Stand der Planungen.

Energiemarkt in Schweden ausloten

Schweden ist international ein Vorreiter im Bereich Klimaschutz und will der erste fossilfreie Wohlfahrtsstaat der Welt werden. Bereits 2017 wurde von der schwedischen Regierung ein klimapolitisches Rahmenwerk verabschiedet, welches das ehrgeizige Ziel ausgibt bis 2045, und damit 5 Jahre vor dem EU-Ziel, fossilfrei zu werden. Das skandinavische Land übertraf schon 2012 die eigene Zielsetzung von 50 Prozent erneuerbarer Energien am Energieverbrauch bis 2020 und will bis 2040 ausschließlich erneuerbare Energien nutzen. Schweden ist ein sehr attraktiver Energiemarkt und bietet gerade KMU und Startups viel Potential, da das Land offen für Innovationen und ausländische Investoren ist. Sehr gute Netzwerke in der Energiebranche sowie eine hohe Innovationsfähigkeit und technische Reife bieten ein attraktives Umfeld für den Markteinstieg.

Programmpunkte*

 
  • Briefing und Marktvorstellung durch Marktexperten
  • Fachseminar, u.a. mit der schwedischen Energiebehörde, Branchenverbänden und Experten
  • Kooperationsbörse mit individuellen B2B-Gesprächen
  • Termine u.a. mit der schwedischen Energiebehörde, den innovativen Städten Stockholm und Göteborg sowie der nationalen Initiative Smart City Sweden
  • Kontakte zu schwedischen Multiplikatoren und Unternehmen, wie Energieversorger, Projektierer, Großunternehmen, Kommunen und relevante Vorreiterunternehmen (z.B. Hybrit und Northvolt)
  • Projekt- und Firmenbesichtigungen sowie Best Practice aus Wirtschaft und Forschung, z.B. die nachhaltigen Stadteile „Hammarby Sjöstad“ und „Stockholm Royal Seaport“, das größte Fernkühlsystem Europas und das innovative Testlab an der Königlich Technischen Hochschule KTH
 

* Stand Juni 2021

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von der Swedish-German Cleantech Platform, die von der AHK Schweden im Auftrag der schwedischen Energiebehörde betrieben wird und eng mit dem Bundesland NRW und der EnergieAgentur.NRW zusammenarbeitet.
  • Die AHK Schweden verfügt über ein etabliertes Netzwerk und Know-how über den Energiemarkt Schweden und organisiert für Sie auf Wunsch individuelle Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern.
  • Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit und Außendarstellung auf dem schwedischen Markt.
  • Durch das umfassende Programm kommen Sie an direkte Kontakte und Informationen aus erster Hand, mit denen Sie das Potential für sich bewerten und bereits konkrete Schritte der Marktbearbeitung während der Reise initiieren können.

Zielgruppe

Entscheidungsträger von Unternehmen mit Internationalisierungsambitionen aus dem Marktbereich Energie. Themen der Fachreise sind Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Smart City, Mobilität, nachhaltige Wärmeversorgung, Wasserstoff.

Organisationspreis

Der Preis für die Teilnahme an dem Fachprogramm mit individuellen Präsentationsmöglichkeiten beträgt 360,00 Euro (zzgl. MwSt.). Optional besteht die Möglichkeit, das Fachprogramm mit individuellen B2B-Gesprächen zu erweitern, dafür fallen 360,00 Euro + 900,00 € = 1.260,00 (zzgl. MwSt.) an. Die individuellen Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten trägt jeder Teilnehmer selbst.
 

Physischer oder virtueller Ablauf

Momentan ist vom 9. bis 11. November 2021eine physische Delegationsreise nach Stockholm geplant. Falls die Coronasituation eine Reise nicht zulässt, wird die Reise digital stattfinden. Ausführliche Informationen zum Programm und zur Teilnahme werden zeitnah veröffentlicht. Anmeldeschluss ist der 17. September 2021.

Hintergrund: Austausch zwischen NRW und der Swedish-German Cleantech Platform

NRW steht seit Anfang 2020 in Kontakt mit der Deutsch-Schwedische Handelskammer und der schwedische Energiebehörde, die gemeinsam die Swedish-German Cleantech Platform betreiben. Diese unterstützt schwedische Cleantech-Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland. Die schwedischen Firmen reisten Anfang Februar 2021 virtuell nach NRW, um sich mit NRW-Unternehmen auszutauschen. Der Austausch und die Vernetzung soll jedoch nicht nur einseitig, sondern in beide Richtungen geschehen, das heißt, die Handelskammer und die schwedische Energiebehörde heißen auch deutsche Unternehmen und Netzwerke in Schweden willkommen. Die geplante NRW-Unternehmerreise soll den Austausch weiter verstärken. Langfristiges Ziel der Kooperation ist es, gemeinsame Projekte anzustoßen und die Energiewende voranzutreiben.

Seien Sie dabei! Für ausführliche Informationen steht Ihnen auch gerne Frau Kienzle unter den oben angegebenen Kontakt zur Verfügung.

Download

Flyer zur Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden (pdf)

Die Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden ist ein Projekt im Rahmen von NRW.Global Business und wird gefördert vom NRW-Wirtschaftsministerium. Partner ist die EnergieAgentur.NRW.

Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden
Beginn: 09.11.2021 | Ende: 11.11.2021
 

Firmenanschrift

Das Passwort sollte mindestens aus acht verschiedenartigen Zeichen, im Idealfall aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen (Satzzeichen, Währungssymbole etc.) bestehen.

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 360,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Firmenanschrift

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 360,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Bitte erinnern Sie mich 2 Wochen vor Anmeldeschluss.