Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 11.10.2021 | Ende: 13.10.2021
Ort
Großraum Stockholm, ggf. North Schweden oder Göteborg
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
EnergieAgentur.NRW
Inken Kienzle
Tel. +49 211 86642 426
kienzle(at)energieagentur.nrw

Markteinblick, Fachaustausch und B2B-Matchmaking (Reise im 3. Quartal)

Die Fachreise im Herbst 2021 gibt NRW-Unternehmen aus dem Energiebereich einen ersten Markteinblick und unterstützt diese bei der erfolgreichen Aufnahme von Geschäftsbeziehungen zu Kooperationspartnern in Schweden. Bei Fachterminen und einer deutsch-schwedischen Kooperationsbörse knüpfen die Teilnehmer Kontakte zu wichtigen Vertretern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Während eines Fachseminars und Projektbesichtigungen werden aktuelle Entwicklungen der Branche diskutiert und Geschäftschancen für deutsche Unternehmen aufgezeigt.

Energiemarkt in Schweden ausloten

Schweden ist Vorreiter der erneuerbaren Energien innerhalb der EU. Bereits 2012 übertraf das skandinavische Land die eigene Zielsetzung von 50 Prozent erneuerbare Energien am Energieverbrauch bis 2020 und will bis 2040 ausschließlich erneuerbare Energien nutzen. Schweden ist ein sehr attraktiver Energiemarkt und bietet gerade KMU und Start-ups viele Potentiale für einen Markteinstieg, da das Land offen für Innovationen und ausländische Investoren ist. Aktuelle Fokusbereiche im Energiebereich sind die Themen Smart Cities, nachhaltige Mobilitätslösungen und Wärmeversorgung sowie Wasserstoffanwendungen.

Programmpunkte*
 
  • Briefing und Marktvorstellung
  • Fachseminar
  • Kooperationsbörse mit individuellen B2B-Gesprächen
  • Termine mit der schwedischen Energiebehörde, Wirtschaftsförderungen und Smart City-Initiativen
  • Kontakte zu schwedischen Multiplikatoren und Unternehmen
  • Projekt- und Firmenbesichtigungen
 

* Stand Februar 2021

Themen:

  • Erneuerbare Energien
  • Energieeffizienz
  • Smart City
  • Mobilität
  • nachhaltige Wärmeversorgung
  • Wasserstoff

Physischer oder virtueller Ablauf

Bitte beachten Sie, dass der genaue Termin für die Unternehmerreise noch nicht feststeht! Momentan wird für Oktober eine physische Delegationsreise nach Stockholm geplant. Falls die Coronasituation eine Reise nicht zulässt, wird die Reise digital stattfinden. Ausführliche Informationen zum Programm und zur Teilnahme werden zeitnah veröffentlicht.

Hintergrund: Austausch zwischen NRW und der Swedish-German Cleantech Platform

NRW steht seit Anfang 2020 in Kontakt mit der Deutsch-Schwedische Handelskammer und der schwedische Energiebehörde, die gemeinsam die Swedish-German Cleantech Platform betreiben. Diese unterstützt schwedische Cleantech-Unternehmen beim Markteintritt in Deutschland. Die schwedischen Firmen reisten Anfang Februar 2021 virtuell nach NRW, um sich mit NRW-Unternehmen auszutauschen. Der Austausch und die Vernetzung soll jedoch nicht nur einseitig, sondern in beide Richtungen geschehen, das heißt, die Handelskammer und die schwedische Energiebehörde heißen auch deutsche Unternehmen und Netzwerke in Schweden willkommen. Die geplante NRW-Unternehmerreise soll den Austausch weiter verstärken. Langfristiges Ziel der Kooperation ist es, gemeinsame Projekte anzustoßen und die Energiewende voranzutreiben.

In Vorbereitung der Reise werden verschiedene Veranstaltungen zum schwedischen Markt angeboten:

24. Juni, 9-10 Uhr: Webinar Finanzierung nachhaltiger Vorhaben in Schweden

Seien Sie dabei! Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu, füllen Sie dafür die Interessenbekundung unten aus. Für ausführliche Informationen steht Ihnen auch gerne Frau Kienzle unter den oben angegebenen Kontakt zur Verfügung.

Die Marktsondierungsreise Energiemarkt Schweden ist ein Projekt im Rahmen von NRW.Global Business und wird gefördert vom NRW-Wirtschaftsministerium. Partner ist die EnergieAgentur.NRW.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen bzw. die Anmeldeunterlagen zu, sobald diese vorliegen. Füllen Sie hierzu bitte das folgende Formular aus und senden es ab.
 

Firmenanschrift

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.


Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.