NRW goes Innovation: Israel

Als Favorit speichern
Bitte erinnern!
Sie werden 14 Tage vor Anmeldeschluss dieser Veranstaltung informiert.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.
Zeitraum
Beginn: 31.10.2021 | Ende: 04.11.2021
Ort
Tel Aviv, Israel
Teilnahmegebühr
900,00 Euro pro Person zzgl. MwSt.
Für eine zweite Person desselben Unternehmens fallen 450,00 Euro (zzgl. MwSt.) an
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
NRW.Global Business GmbH
Philip Velmer
Tel. +49 211 13000 - 127
velmer(at)nrwglobalbusiness.com
Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
Robert Butschen
Tel. +49 211 3557-217
butschen(at)duesseldorf.ihk.de
NRW.Global Business Israel / Tel Aviv
Sharon Masury
Tel. +972 3 680 6814
sharon(at)nrwglobalbusiness.co.il

Israel: Die Startup Nation

Mit seiner ausgeprägten unternehmerischen Kultur und seinem innovativen Ökosystem hat sich Israel zu einem internationalen Hightech-Hotspot entwickelt. Auf ca. neun Millionen Einwohner kommen rund 7.000 Startups. Da überrascht es nicht, dass Israel in Sachen Venture-Capital-Aufkommen pro Kopf auf Platz eins liegt. Ein zentrales Thema bildet der Bereich der Industrie 4.0. Mit seinen disruptiven Technologien verändert dieser Sektor die Art und Weise, wie Produkte hergestellt, entworfen und vermarktet werden, und trägt damit maßgeblich zur vierten industriellen Revolution bei

Get connected in Israel

Im November haben Sie im Rahmen der Unternehmerreise „NRW goes Innovation: Israel“ nach Tel Aviv die Chance, wichtige israelische Akteure des Sektors Industrie 4.0 persönlich kennenzulernen. Neben dem Besuch der Leitmesse „II4-Week - Israel Industry 4.0“ haben Sie die Gelegenheit, Ihr Netzwerk bei gezielten Matchmaking-Events auszubauen und zu vertiefen. Individuell für Sie organisierte B2B-Meetings mit israelischen Tech-Unternehmen sowie Unternehmensbesuche öffnen Ihnen die Türen und ermöglichen Ihrem Unternehmen erste Schritte in Richtung internationale Kooperation im Hightech-Sektor Israels

Weitere Details zur Messe "II4" erhalten Sie hier.

Organisationskosten

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm der Unternehmerreise „NRW goes Innovation: Israel“ beträgt 900,00 Euro (zzgl. MwSt.). Für eine zweite Person desselben Unternehmens fallen 450,00 Euro (zzgl. MwSt.) an.

Vorveranstaltung

Für Teilnehmer der Reise und interessierte Unternehmen findet am 04. Oktober 2021 von 15:00-16:00 Uhr ein Vorab-Briefing zur Reise statt. Den Einladungslink zur Online-Veranstaltung senden wir Ihnen im Vorfeld zu.

Programm*

Sonntag, 31.10.2021 Anreise & Welcome Dinner
Montag, 01.11.2021 Tel Aviv
Länderbriefing | Erste Vorstellung der Startup-Szene Tel Avivs | Besuch Peres Center for Peace and Innovation | Besuch bei SAP.iO und F2 Venture Capital | Netzwerkabend für die Delegationsteilnehmer in einer Szene-Location in Tel Aviv
Dienstag, 02.11.2021 B2B & II4 Messe
Besuch der II4 Messe inkl. geführtem Messerundgang | Kooperationsbörse mit individuellem Matchmaking
Mittwoch, 03.11.2021 Jerusalem
Besuch beim Tech-Unternehmen Brillianetor | Stadtführung durch die Altstadt
Donnerstag, 04.11.2021 Debriefing & Abreise

* Stand August 2021

Hier finden Sie das detaillierte Programm (pdf) zur Unternehmerreise "NRW goes Innovation: Israel" (pdf). 

Anmeldung

Die Reise richtet sich an Unternehmen mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Aufgrund des begrenzten Platzangebotes behält sich NRW.Global Business eine Auswahl der Teilnehmer vor, bei der unter anderem der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung, die Branchenzugehörigkeit sowie konkrete Anliegen berücksichtigt werden.

Anmeldeschluss ist der 08. Oktober 2021.

Hinweis: Maßgebend für die physische Durchführbarkeit der Reise sind die zum Zeitpunkt geltenden Einreisebestimmungen des Ziellandes. Sollte eine physische Durchführung der Reise nicht möglich sein, wird Ihnen eine digitale Alternative angeboten bzw. werden Ihnen die Teilnahmegebühren erstattet.

Mehr Information zu Reise- und Sicherheitshinweisen für Israel finden Sie hier.

Download

Flyer zur Unternehmerreise "NRW goes Innovation: Israel" (pdf)


Die Unternehmerreise "NRW goes Innovation: Israel" ist ein Projekt im Rahmen der NRW.Global Business GmbH und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Die Fachkoordination obliegt der Industrie – und Handelskammer zu Düsseldorf. Durchgeführt wird Reise von der Deutsch-Israelischen Industrie- und Handelskammer (AHK). Partner ist automotiveland.nrw e.V.

NRW goes Innovation: Israel
Beginn: 31.10.2021 | Ende: 04.11.2021
 

Firmenanschrift

Das Passwort sollte mindestens aus acht verschiedenartigen Zeichen, im Idealfall aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen (Satzzeichen, Währungssymbole etc.) bestehen.

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 900,00 Euro zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Firmenanschrift

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 900,00 Euro zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Bitte erinnern Sie mich 2 Wochen vor Anmeldeschluss.