NRW goes to EXPO Dubai and to Gulfood Manufacturing 2021

Als Favorit speichern
Zeitraum
Beginn: 06.11.2021 | Ende: 11.11.2021
Ort
Dubai und Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate (VAE)
Teilnahmegebühr
600,00 EUR pro Person zzgl. MwSt.
Für eine zweite Person desselben Unternehmens fallen 300,00 Euro (zzgl. MwSt.) an.
Veranstalter
NRW.Global Business GmbH
Kontakt
NRW.Global Business GmbH
Philip Velmer
Tel. +49 211 13000 - 127
velmer(at)nrwglobalbusiness.com
Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld
Ines Ratajczak
Tel. +49 521 554-101
i.ratajczak(at)ostwestfalen.ihk.de

Die Expo in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Auf der Expo in Dubai wird gezeigt und ausgelotet, was möglich ist, wenn neue Ideen und Menschen zusammenkommen. Es soll darum gehen, Innovationen vorzustellen, Ideen zu teilen und die Zusammenarbeit zu fördern – unter dem Motto „Connecting Minds, Creating the Future” – also “Gedanken verbinden, die Zukunft gestalten“. Denn Weltausstellungen bringen Länder, Unternehmen, internationale Organisationen und Millionen von Besucherinnen und Besuchern zusammen, um sich mit den Herausforderungen der Gegenwart zu beschäftigen und sich darüber auszutauschen. Sie sollen ein Fest des menschlichen Erfindergeists werden.

Drei Themenbereiche stehen dabei im Fokus, die für die Welt, in der wir leben, von großer Bedeutung sind: Opportunity (Chancen), Mobility (Mobilität) und Sustainability (Nachhaltigkeit). Sie stellen uns vor Herausforderungen, bieten aber auch neue Perspektiven für unser Leben – für eine bessere, nachhaltige Zukunft. Die Expo 2020 wird die erste Weltausstellung im arabischen Raum sein.

Nutzen Sie Ihre Chancen

Die Unternehmerreise richtet sich an nordrhein-westfälische Unternehmen aller Branchen. Die Teilnehmer können sich vor Ort über Marktchancen informieren, mit deutschen vor Ort tätigen Unternehmen austauschen und Kontakte zu Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern knüpfen.

Parallel zur Unternehmerreise findet die "Gulfood Manufacturing 2021" statt – die internationale Fachmesse für Nahrungsmittel- und Verpackungsmaschinen im Nahen und Mittleren Osten. Nordrhein-Westfälische Unternehmen können sich an der Firmengemeinschaftsausstellung oder am Informationszentrum der Bundesrepublik Deutschland beteiligen.

Programm*

Samstag, 6. November 2021

 

14:30 Uhr

 

Anreise:

Individuelle Anreise; Flugempfehlung mit Emirates EK 056 (A 380), 14:30 Uhr ab Düsseldorf nach Dubai

0:05 (+1) Uhr

07.11.2021

Ankunft Dubai International Airport

 

 

Check-in Hotel Empfehlung „The Meydan Dubai“

Sonntag, 7. November 2021

09:00 Uhr

 

 

Briefing durch das Generalkonsulat und der deutschen Auslandskammer (AHK) und der Rechtsanwaltskanzlei Schlüter Graf

zur wirtschaftlichen, politischen Situation und juristischen Rahmenbedingungen in den VAE und der Region im Rahmen des gemeinsamen Frühstücks

Ort: Hotel "The Meydan Dubai"

10:00 Uhr

Abfahrt zum EXPO-Gelände

10:45 Uhr

Exklusiver Besuch des deutschen EXPO-Pavillon

14:00 Uhr

Besuch weiterer EXPO-Pavillons nach freier Verfügung

17:00 Uhr

Transfer

19:00 Uhr

Gemeinsames Dinner

21:30 Uhr

Transfer zum Hotel

Montag, 8. November 2021

09:30 Uhr

Abfahrt zur Messe

10:00 Uhr

 

 

Besuch der internationalen Leitmesse für Lebensmittelherstellung „Gulfood- Manufacturing“ inkl. Messerundgang

VIP-Tour/Rundgang über die Messe, organisiert durch den Messeveranstalter in Kooperation mit der IHK Ostwestfalen

12:00 - 13:30 Uhr

NRW-Symposium und Fachbeiträge zum Thema Food Processing mit NRW-Austellern und lokalen VAE-Counterparts

14:30 Uhr

Abfahrt zur Firma Schüco International

15:00 Uhr

 

 

Besuch der Firma Schüco International in der Dubai Airport Freezone/DAFZA

Ort: DAFZA

17:30 Uhr

Transfer

19:30 Uhr

 

 

NRW-Länderabend in Dubai 

mit arabischen und deutschen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Unternehmen in den VAE,

NRW-Ausstellern der Gulfood Manufacturing und NRW-Delegation

Ort: Hotel Palace Downtown

22:30 Uhr

Transfer individuell

Dienstag, 9. November 2021

08:30 Uhr

Transfer nach Abu Dhabi

11:00 Uhr

 

Projektbesuche: u.a. Masdar City / Sheikh Mohammed Bin Zayed University of Artifical Intelligence

13:30 Uhr

Transfer

14:00 Uhr

 

Treffen mit dem Abu Dhabi Investment Office/ADIO, Monira H. Al-Kuttab, Executive Director

Alternativ: freie Verfügung

15:30 Uhr

Transfer

16:00 – 17:30 Uhr

NRW-Wirtschaftsdialog zu den Themen KI, Food Security, Energieversorgung/Energie-Effizienz

18:00 Uhr

Transfer

19:00 Uhr

 

Empfang des deutschen Botschafters mit Vertretern der lokalen deutschen Business Community

Ort: Residenz des deutschen Botschafters in Abu Dhabi

22:00 Uhr

Transfer nach Dubai

Mittwoch, 10. November 2021

9:00 Uhr

Abfahrt vom Hotel

10:00 – 17:00 Uhr

 

Besuch von Free-Trade Zones

Dubai South

Silicon Oasis & IFZA

Food Tech Valley Dubai

 

Transfer 

Abends

Gemeinsames Abendessen und Abschluss der Reise

Donnerstag, 11. November 2021

 

Individuelle Rückreise; Flugempfehlung mit Emirates EK 057 (A 380), 14:40 Uhr ab Dubai nach Düsseldorf

*Stand August 2021

Hinweis: Je nach Einreisebestimmungen für das Emirat Abu Dhabi wird ein Alternativprogramm angeboten.

Organisationskosten

Der Preis für die Teilnahme am Fachprogramm Unternehmerreise „NRW goes to EXPO Dubai and to Gulfood Manufacturing 2021“ beträgt 600,00 Euro (zzgl. MwSt.). Für eine zweite Person desselben Unternehmens fallen 300,00 Euro (zzgl. MwSt.) an.

Flugempfehlungen und Hotel

Folgende Flugempfehlung mit Emirates Airlines können wir Ihnen zu Corporate Rate Konditionen anbieten. Details erhalten Sie nach bestätigter Anmeldung:

  • 6. November 2021 ab Düsseldorf  EK 056 (A 380)
  • 11. November 2021 ab Dubai EK 057 (A 380)
 
Als Delegationshotel empfehlen wir das „The Meydan Hotel“ in Dubai. Details zu den Buchungsmöglichkeiten und den vergünstigten Konditionen erhalten Sie ebenfalls nach bestätigter Anmeldung.

Vorveranstaltung: Für Teilnehmer der Reise und interessierte Unternehmen findet am 21. Oktober, 10-12 Uhr (CEST), ein Vorab-Briefing statt. Konkrete Informationen zum Ablauf und der genauen Uhrzeit erhalten Sie im Vorfeld.

Anmeldung

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes behält sich NRW.Global Business eine Auswahl der Teilnehmer vor, bei der unter anderem der Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung, die Branchenzugehörigkeit sowie konkrete Anliegen berücksichtigt werden.

Anmeldeschluss ist der 27. September 2021.

Hinweis: Maßgebend für die physische Durchführbarkeit der Reise sind die zum Zeitpunkt geltenden Einreisebestimmungen des Ziellandes. Sollte eine physische Durchführung der Reise nicht möglich sein, wird Ihnen eine digitale Alternative angeboten bzw. werden Ihnen die Teilnahmegebühren erstattet.

Download

Flyer zur Unternehmerreise „NRW goes to EXPO Dubai and to Gulfood Manufacturing 2021“ (pdf)

Die Unternehmerreise „NRW goes to EXPO Dubai and to Gulfood Manufacturing 2021“ ist ein Projekt der NRW.Global Business GmbH und wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW. Durchgeführt wird Reise von der Deutsch-Emiratische Industrie- und Handelskammer (AHK).

NRW goes to EXPO Dubai and to Gulfood Manufacturing 2021
Beginn: 06.11.2021 | Ende: 11.11.2021
 

Firmenanschrift

Das Passwort sollte mindestens aus acht verschiedenartigen Zeichen, im Idealfall aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und/oder Sonderzeichen (Satzzeichen, Währungssymbole etc.) bestehen.

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 600,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Firmenanschrift

 

Teilnehmer

Bitte geben Sie hier die Daten aller Personen an, die an der Reise teilnehmen.

Die Kosten für 1 Person betragen: 600,00 EUR zzgl. MwSt.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten können Sie hier einsehen.

Die mit einem Stern (*) versehenen Felder sind Pflichtfelder.